09. Juni 2018

"Nacht der Musik"

Wenn die Kirche zum Konzertsaal wird

Am Sonnabend, 9. Juni, ab 19:00 Uhr wird die Kreuzkirche in Eickeloh zum Konzertsaal – mit einem breitgefächerten Musikprogramm für alle Altersgruppen.

Renommierte Musiker der Region werden das Kirchenschiff auf vielfältige Weise zum Klingen bringen. Das Programm erstreckt sich von Volksliedern bis zu den bekannten Songs von Simon & Garfunkel und anderen Liedermachern, von Folk bis Blues, von Pop bis Gospel. Und wer möchte, kann auch mitsingen.

Johnny Groffmann, der das Musikprogramm zusammengestellt hat, stimmt zum Auftakt mit allen Besuchern einen Taizé-Gesang an. Danach wird der Eickeloher Volksmusik-Veteran Reinhard Pralle in die Tasten seiner „Quetschkommode“ greifen und Volkslieder singen.

Im weiteren Verlauf des Abends sind Musiker zu hören, die bereits bei den Open-Air-Konzerten der „Allerbühne“ ein breites Publikum begeisterten – darunter der junge Sänger Cornelius Fischer, das beliebte Duo Michael Oehlerking und Peter Pöllmann (mit Liedern von Leonard Cohen bis Reinhard Mey) sowie Johnny und Alinta Groffmann, die mit ihren Liedern beweisen, wie harmonisch es zwischen Vater und Tochter zugehen kann.

Zwischendurch besteht die Möglichkeit, sich außerhalb der Kirche mit einer Bratwurst zu stärken oder mit einem Getränk zu erfrischen.

Die "Nacht der Musik" beginnt um 19:00 Uhr.

Das Ende ist offen.

Werbung_Kalenderverkauf
Unser Jubiläumskalender

Pastorin

Sabine Half
Tel.: (0 51 61) 7 89 54 93