Willkommen bei der Kirchengemeinde Eickeloh-Hademstorf

banner_eickeloh_hademstorf01

Liebe Gemeinde,

ohne Frage: Diesen Jahreswechsel und die ersten Wochen werden wir wohl lange nicht vergessen. So viel Aufregung um das Hochwasser, Arbeit, Fragen, Ungewissheit. Auch Erleichterung, dass Eickeloh und Hademstorf im Großen und Ganzen doch noch recht glimpflich davongekommen sind – auch wenn es für Einzelne schon viele anstrengende Tage und manch schlafarme Nacht bedeutete.

Kein Wunder, dass man in alten Kirchenliedern immer wieder die Bitte um Bewahrung findet – „Wend ab in allen Gnaden so Feu’r- und Wasserschaden, treib Sturm und Hagel ab. Bewahr’ des Landes Früchte und mache nicht zunichte, was deine milde Hand uns gab“ (EG 423,5).

Wenn man in dem Ganzen nach einem Lichtblick schaut, dann ist es wohl vielerorts die Erfahrung einer guten Gemeinschaft. Hilfsbereite Nachbarn, Familienangehörige, Freunde, die Stunde um Stunde in den Keller gestiegen sind, gepumpt und angepackt haben oder nach getaner Arbeit eine kräftige Suppe und einen guten Schluck bereithielten. Gar nicht zu reden von den vielen ehrenamtlichen Feuerwehrleuten, für die die Feiertage ja quasi ausgefallen sind. Wie gut, dass es sie alle gibt!

Um das Füreinander-Dasein, miteinander etwas zu bewegen geht es auch immer wieder in der Kirche. Das steht für mich im Mittelpunkt bei allen Themen, Projekten, Aktionen: Menschen etwas Gutes zu tun, wenn irgend möglich etwas zum Besseren zu wenden. Durch Besuche und Gespräche, Anregungen und Veranstaltungen, die einfach Freude bringen. Ich glaube, so tragen wir Gottes Liebe weiter und so wird sie für Andere spürbar.

Natürlich braucht es für schöne Räume und gute Begegnungsmöglichkeiten auch Menschen, die sich kümmern und organisieren, sich verantwortlich fühlen, die Finanzen im Blick behalten, neue Ideen und Altbewährtes gut zusammenbringen. Solch ein Leitungsgremium ist der Kirchenvorstand, der jetzt neu gewählt wird. Ich denke, es ist ein sehr gutes Zeichen für die letzten Jahre, dass bei uns fünf Mitglieder gern weitermachen wollen und erneut kandidieren. Eine gute Wahlbeteiligung wäre da auch ein Zeichen der Wertschätzung der bisherigen Arbeit. „Euer Gott geht mit euch. Er hält immer zu euch und lässt euch nicht im Stich“ (5. Mose 31,6b) – so steht es auf der Internetseite zur KV-Wahl.

Mit diesem großartigen Zuspruch auf in die Zeit, die vor uns liegt!

Ihre Sabine Half, Pastorin

 

... und falls Sie ein persönliches Anliegen haben sollten, melden Sie sich doch einfach bei mir:

Bitte beachten:

Die Kreuzkirche steht aufgrund von Renovierungsarbeiten längere Zeit nicht zur Verfügung, deshalb werden wir 2024 - so oft es geht - die Alte Kirche in Eickeloh nutzen.
 
Sollte es allerdings räumlich oder aufgrund extremer Witterung nicht passen, finden die Veranstaltungen z. B. in unserem Gemeindehaus in Eickeloh statt.
Wir informieren regelmäßig über unsere Schaukästen an der Kirche, am Gemeindehaus und in der örtlichen Presse.

Aktuelle Informationen zu Gottesdiensten und Veranstaltungen in unserer Kirchengemeinde:

____________________

Pfingstsonntag, 19. Mai 2024
17:00 Uhr
Sommerandacht
an der Alten Kirche

mit dem Posaunenchor
Pastorin Half

____________________

Sonntag, 02. Juni 2024
17:00 Uhr
Gottesdienst mit
Einführung des neuen
Kirchenvorstandes

Pastorin Half
Pastorin Seelenbinder

____________________
Samstag, 08. Juni 2024
14:00 Uhr
Familiengottesdienst
zum Jubiläum
50 Jahre Kindergarten Eickeloh

Pastorin Half & Team
____________________