Willkommen bei der Kirchengemeinde Eickeloh-Hademstorf

banner_eickeloh_hademstorf01
Osterglocken


Tut mir auf die schöne Pforte, führt in Gottes Haus mich ein.  
Ach, wie wird an diesem Orte meine Seele fröhlich sein.  
Hier ist Gottes Angesicht, hier ist lauter Trost und Licht.

 
Genau so haben es wohl Menschen empfunden, die in den Weihnachtstagen und zum Jahreswechsel quasi eintauchten in die besondere Atmosphäre von Licht und Orgelklang in unserer Kirche. Es war eine Möglichkeit, inne zu halten, sich auszurichten auf das Wichtige und Wesentliche. Trotz aller Widrigkeiten und Einschränkungen etwas ahnen von Gottes Versprechen, uns ganz nah zu sein. Mit dem Kind in der Krippe als Zeichen.

Noch einmal ganz herzlichen Dank an alle, die dies vorbereitet und begleitet haben, vor allem auch an Julia Rühmkorf und Stefan Krümpelmann an der Orgel.

Die erleuchtete Kirche, die auch in den nächsten Tagen noch Fototouristen angezogen hat, kann man auch als Zeichen verstehen: Gott gibt sein Licht in unsere Welt.

Ich bin, Herr, zu dir gekommen, komme du nun auch zu mir.  
Wo du Wohnung hast genommen, da ist lauter Himmel hier.

Natürlich können wir Gott nicht nur in der Kirche begegnen, sondern an vielen Orten, in vielen Menschen. Durch uns wird seine Liebe spürbar. Ich hoffe, Sie haben es so erfahren in Begegnungen und Freundlichkeiten und konnten sie selbst weitergeben mit Gesprächen und Überraschungen. Vielleicht haben Sie auch schon Ideen, wie Sie in nächster Zeit Anderen eine Freude machen können.
 
Ich finde ja, das Titelbild dieses Gemeindebriefes macht schon richtig gute Laune. Lädt ein, fordert geradezu auf zum Pläneschmieden. Ja, im Moment alles unter Vorbehalt, aber Träumen ist erlaubt, ist vielleicht gerade in dieser Zeit notwendig.

Ich glaube, wir Menschen brauchen es, uns nach vorn auszurichten, in Gedanken schon etwas vorwegzunehmen. Es ist doch schön, dass wir uns schon mal ausmalen können, wie es sein könnte: die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut, Musik und Lachen, der Grillduft in der Nase. Zu unserem Glauben gehört das Vertrauen und das Versprechen: Gott hält ganz viel für uns bereit!      
 
Ich wünsche uns allen eine hoffnungsvolle farbenfrohe Frühlingszeit,

Ihre Sabine Half

Pastorin

 

... und falls Sie ein persönliches Anliegen haben sollten, melden Sie sich doch einfach bei mir:

Tel.: (0 51 61) 7 89 54 93

Vorankündigungen:

Aktuelle Information
zu Gottesdiensten, Gruppen und Veranstaltungen

____________________
 

"Wir bleiben zuhause!

Damit sich das Virus langsamer verbreitet.
Wer sich schützt, schützt auch andere.
Vor allem unsere Älteren und gesundheitlich vorbelasteten Mitmenschen jeden Alters."

So heißt es auf der Webseite www.zusammengegencorona.de, die vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) herausgegeben wird.

Und diesem Motto zu folgen, ist angesichts der aktuellen Fallzahlen der Covid-19-Pandemie nach wie vor notwendig.

Deshalb hat sich der Kirchenvorstand
der Kirchengemeinde Eickeloh-Hademstorf dafür entschieden, auch weiterhin alle geplanten Gottesdienste und Veranstaltungen
während des Lockdowns
bis auf Weiteres abzusagen.

____________________
die Online-Gottesdienste im Kirchenkreis Walsrode finden Sie hier ....

Sobald wieder Gottesdienste stattfinden, wird die Teilnehmerzahl in den Gottesdiensten auf 50 Personen begrenzt sein, da gemäß behördlicher Anordnung wie in anderen Bereichen auch Mindestabstände zwischen den anwesenden Personen eingehalten werden müssen. Paare bzw. Personen aus einem Haushalt dürfen natürlich nebeneinander sitzen.